loading

2020: Was für ein Jahr

Wer hätte das gedacht?

Genau ein Jahr ist es her, als meine Partnerin, Silvia, und ich in Sydney das Neujahr zusammen „feierten“.

Müde, jet-lagged hatten wir es knapp zum weltberühmten Feuerwerk geschafft.

In jenen Momenten gedachten wir den Millionen von Tieren, die in den verherenden Waldbränden ihr Leben gelassen haben. Ironischerweise trugen wir teilweise sogar FFP2 Masken aufgrund der gefährlichen Partikel der Waldbrände, die bis Sydney hineingedrungen waren.

Wer hätte gedacht, dass wir wieder mit solchen und ähnlichen Masken im Jahr 2020 herumrennen? Und das nicht etwa wegen der gefährlichen Atemluft sondern wegen eines unsichtbaren Virus. Dieser Virus hat die Menschheit auf den Kopf gestellt und vielen die Freiheit geraubt, Menschenleben gekostet und unser System und Gedankengut in vielerlei Hinsicht in Frage gestellt. Menschen durften sich auf einmal nicht mehr umarmen, sich die Hände geben oder sich zu Nahe kommen.

Wer hätte Ende 2019 gedacht, dass es jemals dazu komme? Ich definitiv nicht.

Jeder wurde auf die eine oder andere Art mit dieser plötzlichen Tatsache konfrontiert. Viele Konflikte wurden dadurch geschürt, Unternehmen und Beziehungen zerstört und auf einmal schien alles nur noch schwarz und düster.

Doch wir wissen alle: jeder Wachstumsprozess geschieht nur, wenn wir uns ausserhalb der Komfortzone bewegen, unsere Grenzen getestet werden und wir dann daran wachsen. Das musste nun auch für unseren Planeten geschehen, denn unser kollektives Bewusstsein ist offenbar nicht dort, wo es sein sollte. Alles, was auf unserem Planeten geschieht, ist immer nur eine direkte Reflektion unseres gesamten menschlichen kollektiven Bewusstseins. Nichts geschieht einfach so. Das Universum bzw. die Natur verläuft immer einer Logik, auch wenn wir sie (noch) nicht vollständig entschlüsseln können.

Wir können das Jahr 2020 entweder als wichtiger Meilenstein in Erinnerung behalten und alle Learnings mitnehmen oder wir betrachten es als ein negatives, destruktives Jahr. Du hast immer die Wahl. Dein Fokus bestimmt, wo deine Energie hinfliesst.

Für mich persönlich war 2020 das erfolgreichste Geschäftsjahr auf der einen Seite, und auf der anderen Seite gleichzeitig das lehrreichste und herausfordernste. Viele Dinge sind mir nun klarer denn je. Ich weiss exakt, wohin ich will, was mich antreibt, was meine wahren Stärken sind und warum ich hier auf diesem Planeten bin. Und das wichtigste: was ich anderen Menschen und meiner Umwelt mitgeben möchte. Und dafür bin ich enorm dankbar.

Ein spezieller Dank gebührt allen Menschen, die mich in diesem Jahr auf die eine oder andere Weise begleiteten. Ich konnte aus jeder Begegnung etwas mitnehmen und lernen.

Wie ist es bei dir?
Was ist deine Lebensvision?
Nach welchen Werten lebst du?
Warum bist du auf diesem Planeten?
Was kannst du anderen mitgeben, wo kannst du helfen und anpacken?

Stellst du dir jeweils diese Fragen oder weichst du ihnen aus?

Wohin führt dein Weg? Lass es mich wissen. Gerne lese ich deine Gedanken.

Ausblick 2021

Mit diesem ganzen Rucksack an Erfahrungen gehe ich nun ins 2021 und freue mich auf alle Herausforderungen, die auf mich warten. 2020 hat mir gezeigt, was ich verändern kann und will. Eines der grössten Learnings für mich war, dass ich mich nur auf die EINE SACHE konzentriere in meinem Business und mich nicht immer von unterschiedlichen Projekten ablenken lasse. Das ist auch gleichzeitig der wichtigste Tipp, den ich dir mit auf den Weg geben kann: Focus on the ONE BIG THING! Egal, in welchem Bereich deines Lebens. Setze Prioritäten und dann lebe danach und du wirst Erfolg haben. Das ist unvermeidbar.

Und genau deshalb will ich diesen Newsletter nicht künstlich mit Ballast anreichen.

Im Janaur 2021 werde ich als einer der ersten Personal Trainer der Schweiz mein neues 12 Wochen Body & Mind Transformation Online Gruppenprogramm lancieren. Dieses Programm ist genau für diejenigen Menschen gedacht, die innerhalb einer aufbauenden Community mit meinem Support innerhalb von 12 Wochen bis zu 10 Kg abnehmen und die Kontrolle über ihren Körper zurückerlangen möchten. Wer mehr darüber erfahren möchte, der kann mir gerne eine E-Mail.

Ich freue mich auf deine Nachricht und vergiss niemals:

“YESTERDAY is history, TOMORROW is a mystery, but DESTINY is made by the decisions you make TODAY”
(Silvia G. Lopez)

Ich wünsche dir ein supertolles und erfolgreiches 2021 und, dass du dein Licht mehr denn je strahlen lässt und du in deine volle Kraft kommst.

Herzliche Grüsse
Michael

coach michael personal trainer

Michael Bachmann

Personal Trainer & Ernährungscoach

Michael Bachmann (1979) ist ausgebildeter Kommunikator FH und seit 2011 in der Fitnessbranche als Online Trainer und Business Personal Trainer tätig. Michael hat sich im Verlaufe der Jahre auf Führungspersönlichkeiten, die sich besser in ihrem Körper fühlen und ihr Energielevel steigern wollen, spezialisiert. Michael arbeitet ganzheitlich und mit einem einzigartigen (Online) Konzept.

 

 

Über mich