loading

SOUL

Was ist mein Credo? Wofür bin ich hier auf diesem Planeten? Hast du dich das schon Mal gefragt? Spricht man die meisten Menschen darauf an, weichen sie entweder aus oder haben sich noch nie damit befasst. Und dabei geht es nicht etwa um Religionen, sondern schlicht und einfach um unsere Existenz. Was möchte ich meiner Umwelt mitgeben? Worin liegen meine Stärken? Kann ich diese bereits vollständig entfalten oder bin ich durch mir aufertragene Konditionierungen gehemmt?

Soul ist mehr als Religion oder irgend eine Überzeugung. Es geht darum, unseren Zweck und unsere Richtung zu identifizieren, zu erkennen, was uns Freude macht, und zu verstehen, wie wir Zufriedenheit in unserem Leben finden können.

 

Ein Leben in Einklang: ist das überhaupt möglich?

Die meisten Menschen leben nicht in Balance zwischen Body, Mind & Soul. Oft leiden mindestens zwei Aspekte, je länger je mehr der Body und Soul.

Wie würde für dich ein Leben aussehen, in dem du alle drei Aspekte voll ausleben könntest? Was denkst du, wie gross der Einfluss auf deine Gesundheit, deine Energie und deine Zufriedenheit sein könnten?

Denkst du, dass so etwas überhaupt möglich ist oder nicht?

Was möchtest du von deinem Leben?


 

„Our whole existence in life is a connection of our body, mind and soul. If one doesn’t work well, other parts will suffer. Every part deserves equal attention for optimal health“

Soulwork: Darum brauchst du es

Sei immer offen, anderen Menschen zu begegnen. Das Verbinden mit anderen öffnet unseren Geist für neue Ideen und führt uns in alternative Lebensweisen ein, die die Seele wieder energetisieren.

Geh‘ raus aus deiner bekannten Umgebung. Mach‘ einen Waldspaziergang oder triff dich in einem Café mit Freunden usw. Alles, was dich aus deiner Alltagsroutine rausbringt, kann deine Zufriedenheit und Motivation steigern.

Lass‘ dich von deinen Leidenschaften tragen. Nimm‘ dir Zeit für Tanzen und Musik, Kunst, Wandern, Backen, Radfahren, Laufen – was auch immer deine Seele nährt und sie glücklich macht.

Und das wichtigste: Sei nett zu dir selbst. Gib‘ dir immer wieder die Erlaubnis, eine Auszeit zu nehmen und nicht jede Sekunde des Tages produktiv sein zu müssen. Lebe im Hier und Jetzt und gib deiner Seele die Chance zu atmen.